Nachrichten

Kommentare:

  • Finanzieller Engpass: welcher Kredit helfen kann?

    hana 23.02.2018 12:28
    Manchmal braucht man wirklich einen Kredit, es kann die einzige Lösung sein... so ist das Leben

    Weiterlesen...

     
  • Kredite oder Darlehen von privaten Geldgebern

    sandra costa 19.02.2018 12:51
    hallo ich such eine kredit von 25.000sfr kann 800sfr monatlich zuruck zahlen wer kann mir helfen?

    Weiterlesen...

     
  • Kredite oder Darlehen von privaten Geldgebern

    Erik 14.02.2018 17:47
    Brauche dringend Geld (ca 1000-1600 CHF) um offene Rechnungen zu bezahlen kann monatlich bis zu 300-.

    Weiterlesen...

     
  • Kredite oder Darlehen von privaten Geldgebern

    Mario R 13.02.2018 10:55
    Sehr geehrte Damen und Herren Wir suche dringend jemanden der uns 50000 Franken leihen kann. Wir habe ...

    Weiterlesen...

     
  • Geld leihen von Privat in der Schweiz

    anna 11.02.2018 12:21
    Brauche 40000, zahle in 2 Wochen zürück plus Zinsen

    Weiterlesen...

Kredite von Privatpersonen in der Schweiz

( 5 Bewertungen ) 
Kredite von Privatpersonen in der Schweiz 4.4 out of 5 based on 5 votes.

Űber die allgemeinen Definitonen und Vorausetzungen, sowie auch über alles womit man vorsichtig sein muss und was man beachten soll, wenn man von oder zu privaten Personen das Geld verleiht , als auch über einige Webseite, wo man Information über private Institutionen, die private Kredite vorschlagen finden kann, können sie sich von meinen anderen drei Artikeln benachrichtigen:

Kredite von Privatpersonen in der Schweiz

 

Private Kredite in Schweiz ohne Schufa Auskunft
Darlehen von Privat - Worauf man immer achten soll
Kredite oder Darlehen von privaten Geldgebern

In diesem Artikel möchte ich mehr in die Details über Darlehen, die nur von privaten Personen und nur in der Schweiz dargeboten sind zu gehen.

Manchmal braucht man ein Darlehen nur für einige Monate, manchmal ist es, weil man ein schlechter Schufa hat und um es zu verbessern benötigt man eine kleine Finanzinjektion, manchmal ist es nur weil man gerade den Arbeitsgeber gewechselt hat und es ist wesentlich schwerer in solcher Situation ein Kredit von der Bank ze erhalten, manchmal hat man schon mehrere Kredite und ein weiters zu bekomen ist praktisch unmöglich.

Internet bietet natürlich viele Möglichkeiten an, von kleineren zu grösseren Plattformen, die ich hier gelistet habe:

  • Cashare (die erste und grösste Crowdlending Plattform in Schweiz, Zinsen ab 3.9%, neuste Darlehen bis zu 10 Mln CHF),
  • Creditgate24 (andere sehr grosse und bekannte Crowdlending Plattform, Zinsen auch ab 3.9%, privates Darlehen bis zu 5 mln CHF),
  • 100 Days (mitfinanzierung Plattform für verschiedene Art Projekte wie neue Bücher, Gemälde, Filme usw., hauptsächlich auf junge Leute ausgerichtet),
  • C-Crowd (in 2017 sich mit Raizers.com zusammengetan, eine pan-European Crowdlending Plattform, die jetzt auch in Schweiz die Türen geöffnet hat),
  • Lend (Crowdlending Plattform, effektive Jahreszinsen ab 4.5%. Für Anleger Renditen bis 7.2%),
  • Feinheit (neue Plattform mit der name “Feinfunding” gegründet, Projekte im Auftrag der Gewrkschaft Unia um), 
  • Gambitious (eine Plattform für Spielbranche, wie z.B. Videospiele)
  • GoHeidi (Schweizer original Fintech Plattform gegründet in 2014),
  • I Believe In You (Crowdfunding-Plattform, welche sich ganz auf die Finanzierung von Schweizer Sportprojekten spezialisiert)
  • Investiere (eine unabhängige Plattform für öffentlich-rechtliche Kreditnehmer und institutionelle Kapitalgeber, ermöglicht  ein Investieren in professionellen Sturtups)
  • Kickstarter (eine US Platftform, die auch in Schweiz auf kreative Ideen fokussiert ist)
  • Lend (eine Plattform, die direkt Kredite zwischen privaten Antragsstellern und privaten Investoren vermittelt, sehr interessante Zinsen),
  • Moboo (sowohl fü kleine Unternehmen als auch für kleine Artprojekte gedacht),
  • Projektstarter (Eine kleine Plattform im Kultur-Bereich),
  • Sosense (mesistens an die Gewinnung von Spenden und an philanthropische Projekte orientiert),
  • Splendit (eine Plattform, die die Ausbildungskredite direkt von privaten Investoren vergibt),
  • Startnext (eine Deutsche Plattfom, die auch Schweizer Projekte annimmt),
  • We make It (die grösste Plattform für kreative Projekte, primär im Kulturbereich gedacht),
  • Swisspeers (Kredite bis zu 50K CHF an Schweizer KMU gerichtet),
  • Miteinander Erfolgreich (die erste bei Schweizer Bank eigene Crowdfunding-Plattform, die bei Swisscom ünterstützt ist und nur an Kultur-, Sport- und Sozialprojekte gerichtet wird),
  • Letshelp (eine online Spendeplattform von Swissfundraising, Swisscom und Zewo, wobei die Spenden nur an das vorgesehene Projekt gehen),
  • Funders (betrieben von Luzerner Kantonalbank, an Private, Vereine und Firmen gerichtet).

Die Plattformen selbst sind natürlich keine Banken, sondern nur ein Vermittler wo eine Einzelperson oder auch eine Menschengruppe über die Plattform das Geld direkt verleiht oder, ohne Bankvermittlungkosten, das Geld investiert.  Warum lohnt es sich diese Platformen durchzusuchen?  Vergleich man z.B. einen klassischen Angebot von Privatkrediten in einer Bank da gehen die Zinsen erst ab 7.95%, wobei z.B. Creditgate24 bietet ab 4.4% an, weil sie mit einem diversifizierten Portofolio knapp 6% Rendite erzielen konnte. Lend.ch hat Rendite bis 7.2% erreicht und ihre effektive Jahreszinsen fangen bei 4.5% an.

Weil es jedoch das Risiko für die Anbietern ziemlich hoch ist (wird z.B. der Kunde zahlungsunfähig denn wird auch das Darlehen am meisten verloren), versuchen die Plattformen, bzw. die Crowdlending Plattformen wie Creditgate24, Cashare.ch oder Lend.ch um solche Fälle zu minimieren, sehr strenge Regeln für die Auswahl der Kreditnehmer anzusetzen. Wegen dieser Abgrenzungen wird etwa 80% der Kreditanträge abgelehnt.

Creditgate24 ist auch der ZEK (Zentralstelle für Kreditinformation) angeschlossen dank dessen, bevor ein Kredit vermittelt wird, werden alle Schuldeninformationen über potenziellen Kreditkunden bereit gestellt.  Eine susätzliche Absicherung ist auch im Todesfall erreicht , weil man eine Restschuld von bis zu 100K CHF obligatorisch versichern muss.

Sehr ähnliche Absicherungskonditionen gibt es natürlich auch bei den anderen Crowdlending Plattformen, so wie immer, emphele ich um alle Voraussetzungen zu erforschen bevore eine verbindliche Entscheidung gemacht wird.

Kommentare   

 
+1 #2 JAN 2018-02-10 10:20
Kredit von Privat, es ist eine Alternative. Manchaml kann man eine guteAngebote im Internet finden... Jedoch nicht immer
Zitieren
 
 
+2 #1 Gracia 2018-02-09 22:12
Danke fuer die Informationen. Ich hatte keine Ahnung dass man es machen soll. Brauche ein kleines Lohn und wusste gar niocht wo ich suchen anfangen soll.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren