Nachrichten

Kommentare:

  • Finanzieller Engpass: welcher Kredit helfen kann?

    hana 23.02.2018 12:28
    Manchmal braucht man wirklich einen Kredit, es kann die einzige Lösung sein... so ist das Leben

    Weiterlesen...

     
  • Kredite oder Darlehen von privaten Geldgebern

    sandra costa 19.02.2018 12:51
    hallo ich such eine kredit von 25.000sfr kann 800sfr monatlich zuruck zahlen wer kann mir helfen?

    Weiterlesen...

     
  • Kredite oder Darlehen von privaten Geldgebern

    Erik 14.02.2018 17:47
    Brauche dringend Geld (ca 1000-1600 CHF) um offene Rechnungen zu bezahlen kann monatlich bis zu 300-.

    Weiterlesen...

     
  • Kredite oder Darlehen von privaten Geldgebern

    Mario R 13.02.2018 10:55
    Sehr geehrte Damen und Herren Wir suche dringend jemanden der uns 50000 Franken leihen kann. Wir habe ...

    Weiterlesen...

     
  • Geld leihen von Privat in der Schweiz

    anna 11.02.2018 12:21
    Brauche 40000, zahle in 2 Wochen zürück plus Zinsen

    Weiterlesen...

Kredit und Darlehen ohne Vorkosten oder mit Vorkosten

( 14 Bewertungen ) 
Kredit und Darlehen ohne Vorkosten oder mit Vorkosten 4.3 out of 5 based on 14 votes.

Es passiert leider immer wieder... Es gibt auf dem Markt immer noch echt viele unseriöse Vermittler, die entweder schicken die Unterlagen (Kreditunterlagen) per Nachnahme, oder versprechen einen Kredit oder Darlehen, erst wenn man vorab die Vermittlungsgebühr bezahlen wird... Man soll also einfach immer aufpassen bei solchen Angeboten…
Allgemein kann man sagen, dass Einen Kredit oder Darlehen zu beantragen heute ohne Probleme möglich ist.

kredit chf

 

Viele Banken und andere Kreditanbieter bieten gleichzeitig eine Möglichkeit, auch online den Kreditantrag zu stellen. Grundsätzlich die Vermittler bieten Krediten ohne Vorkosten an. Da in einem Bereich der Kredite oder Darlehen ohne Vorkosten sich richtig sehr günstige Angebote finden… Es gibt jedoch auf dem Markt auch Krediten und Darlehen mit Vorkosten. Kosten (vor allem in Form von Bearbeitungsgebühren) entstehen also nur dann, wenn der Kredit nach einer Prüfung genehmigt wird…

Bei Krediten mit Vorkosten geht es grundsätzlich um eine Bearbeitungs- oder Vermittlungsgebühr. In der Praxis bedeutet es, dass die Kosten entstehen (für den Antragssteller) auch im Fall, wenn der Kredit nicht genehmigt wird! Es ist also auch sehr wichtig (für Verbraucher) immer die Bedingungen eines Angebots noch vor einer Antragsstellung genau und sehr vorsichtig zu prüfen. Da eine richtige Prüfung unnötige Kosten sparen kann - dabei einer Ablehnung des Antrags einfach eine neue finanzielle Belastung ist.

Zusammenfassend, die Kreditangebote mit Vorkosten bringen keine Vorteile, denn bei diesen Kreditangeboten hängt tatsächlich die Kreditvergabe - nicht von der Vorkosten - sondern immer von der Bonität des Antragsstellers ab!
Dagegen bei Krediten ohne Vorkosten sieht die Situation ganz Anders aus. In diesem Fall zwar entstehen in der Regel die Kosten wie Bearbeitungsgebühren bei Kreditgenehmigung. Jedoch sind diese Gebühren in die monatlichen Kreditraten eingerechnet - sodass nicht gesondert bezahlt werden müssen!

 

 

Kommentare   

 
+2 #2 Gunther Schmidt 2017-03-11 17:47
Kredit mit Vorkosten ist zu 100% Betrug :lol:
Zitieren
 
 
-1 #1 bb 2017-03-02 09:57
Kredit ohne Vorkosten... es ist in der Prais schwer zu finden... so meine ich :sad:
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren